DE | EN

KooperationspartnerInnen

Keiner arbeitet gerne allein.
Hier sind meine KooperationspartnerInnen:

Mag. Ulrike Posch
Studium der Mikrobiologie an der Universität Innsbruck mit Schwerpunkten auf den Fachbereichen Biochemie und Immunologie. Mehrmonatige Projektarbeit am Institut für medizinische Chemie und Biochemie, sowie zwei-jährige wissenschaftliche Tätigkeit am Institut für Hygiene und Sozialmedizin der medizinischen Universität Innsbruck. 2002 Abschluss des Studiums mit Auszeichnung. Berufliche Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie reichen von GLP/GMP im Zuge pharmazeutischer Produktentwicklung bis zur Kundenbetreuung als Produktspezialistin im pharmazeutischen Außendienst. Seit 2008 selbständig als freie, wissenschaftliche Autorin tätig. Schulungen u.a. bei CfPIE (Berlin) oder am KKS (Universität Innsbruck) erweitern den Erfahrungsschatz, der im Laufe der Tätigkeit als wissenschaftliche Autorin in vielen unterschiedlichen Fachgebieten erworben werden konnte.
www.sciencewriting.at

Dr. Benjamin Hemmens
Geboren in Irland. Abschluss in Biochemie in Dublin, Irland. Doktorat in Biochemie in Dundee, Schottland. Postdocs in München und Graz. Arbeitete in den Bereichen Enzymologie der Nitritoxidsynthase. Von 2000–2002 Englischtrainer, seit 2002 selbständiger Übersetzer, Autor, Editor und Englisch-Coach.
www.dr-ben.at

Dr. Gerhard Krumschnabel
Gerhard Krumschnabel ist Biologe, habilitiert im Fach Zoologie. Er hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der wissenschaftlichen Forschung und arbeitete in der Vergleichenden Physiologie, Zellbiologie, und in der Krebsforschung. Im Rahmen dieser Forschungstätigkeit, die ihn in Labors in Großbritannien, Argentinien, den USA und Finnland führte, war er haupt- und mitverantwortlicher Autor von knapp 70 Publikationen. Nach dem Wechsel von der Universität in die Privatwirtschaft ist er nach wie vor als Wissenschaftler und Autor tätig, dessen Aktivitäten das Verfassen von Projektanträgen, Application Notes, Manuals und Publikationen in internationalen Zeitschriften umfassen.

Dr. Nina Schiestl
Medizinstudium und Promotion zum Dr. med. univ. in Graz. Projektmanagerin für Entwicklungsprojekte und klinische Studien bei Nycomed Pharma und später bei Schering AG. Ab 1999 bei Baxter AG in der klinischen Entwicklung, die letzten 5 Jahre als Medizinische Direktorin. Seit 2009 klinische Konsulentin mit Schwerpunkt auf Erstellung von klinischen Entwicklungsdokumenten (Studienprotokolle, Einreichdokumentation u.v.m.) und Entwicklungsstrategien.
www.schiestl-consulting.com

Dipl.-Ing. Dr. Margit Hemetsberger, BA
Studierte Chemie an der Technischen Universität Wien, der Ecole Nationale Supérieure de Chimie de Montpellier, Frankreich, und am Trinity College Dublin, Irland. Zertifikat als Trainerin in der Erwachsenenbildung der Universität Graz. Breite Berufserfahrung auf nationaler Ebene und im internationalen Headquarter, in der Pharma- und Biotechindustrie, sowie im Bereich öffentliche Gesundheit. Seit 2009 Konsulentin für medizinische Kommunikation und Publikationsplanung, wissenschaftliche Autorin und Trainerin. Arbeitssprachen: Deutsch und Englisch; Übersetzungen aus Englisch, Französisch und Spanisch ins Deutsche.
www.hemetsberger.at